Christoph H. Belke verfolgt derzeit einen PhD in Robotik im Reconfigurable Robotics Lab (RRL) an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL). Er erhielt seinen Master of Engineering (MEng) in Maschinenbau vom Imperial College London, wo er für akademische Exzellenz auf die Engineering Dean's List gesetzt wurde. Christoph hat zuvor an Medizin- und Rehabilitationsrobotern sowohl am Imperial College London als auch an der University of California, Berkeley, gearbeitet. Er entwickelt nun neuartige, rekon- figurierbare und modulare Roboter um die Interaktionen zwischen Mensch und Roboter zu verbessern.

Veröffentlichungen

Mori: A Modular Origami Robot
Christoph H. Belke and Jamie Paik
IEEE/ASME Transactions on Mechatronics
doi: 10.1109/TMECH.2017.2697310

Tribot: A Deployable, Self-Righting and Multi-Locomotive Origami Robot
Zhenishbek Zhakypov, Christoph H. Belke and Jamie Paik
IEEE International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS)
Vancouver, BC, September 24-28, 2017

Fähigkeiten

Engineering:
Robotics, Control, Human Engineering, Mechatronics, Electronics, Embedded Systems, Micro-Controllers, Design, Manufacturing, Rapid Prototyping

Computer:
Programming (Matlab, Java, C, Visual Basic, html), CAD modelling (SolidWorks, Eagle)

Teamgeist & Führungspotential:
Kapitän der 1. Mannschaft am Imperial College London; Teamleiter bei diversen Universitätsprojekten, mitunter ’Explosive Ordnance Disposal Challenge’; Coaching diverser Jugendmannschaften in Haileybury; Stufensprecher am Lessing Gymnasium.

Auszeichnungen

Imperial College London:
Engineering Dean’s List for academic excellence 2013/2014 (top 10%)
Masters Thesis - Top 10 Theses of the year (out of ~125 graduates)
Bachelors Thesis - Top 10 Theses of the year (out of ~150 students)
Best Project Prize in Human Centred Design of Assistive & Rehabilitation Devices
Best Project Prize in Embedded C for Microcontrollers

Hobbies

Feldhockey:
Seit meinem siebten Lebensjahr spiele ich mit großer Begeisterung Feldhockey. In England spielte ich am Imperial College für die 1. Mannschaft und wurde dort in meinem letzten Jahr zum Kapitän gewählt. In Haileybury spielte ich ebenfalls für die 1. Mannschaft und coachte Jugendmannschaften. Zwischen 2006 und 2008 war ich Mitglied des Landeskaders Hessen und gewann in meiner Jugend acht Hessenmeistertitel mit dem Sport-Club 1880 Frankfurt e.V.

Klavier:
Ich spiele gerne Klavier und wurde 2007-08 an der Dr. Hoch’s Konservatorium Musikakademie in Frankfurt angenommen. Zuvor wurde ich mit zwei Preisen "Jugend musiziert" ausgezeichnet.

Golf:
Mitglied und ehemaliger Mannschaftsspieler des Golf- & Land-Club Kronberg e.V.

Weitere:
Ich reise sehr gerne und nehme jede Gelegenheit wahr um neue Orte zu entdecken. Bisher war ich mitunter auf einer Hockey Tour durch Malaysia sowie auf Roadtrips duch Südafrika, Amerika und viele Orte in Europa. Nebenbei bin ich ein großer Fan von klassischen Motorrädern.